ZUTATEN FÜR 4 PERSONEN:
  • 1 Packung Casa Modena Spianata Calabra Piccante 80 g
  • 30 g rote Zwiebeln
  • 1 kleine Knoblauchzehe
  • 40 g Olivenöl
  • 70 g rote Paprika
  • 200 g passierte Tomaten
  • 4-5 Stiele frisches Basilikum
  • 360 g kurze Röhrennudeln (z.B. Mezze Maniche)
  • 40 g Scamorza-Käse (geräucherter Mozzarella)
  • 50 g geriebener Pecorino (Hartkäse aus Schafsmilch)
  • Salz

1

Die Zwiebel und den Knoblauch fein hacken und beides in Olivenöl andünsten. Die in Streifen geschnittene Paprika dazugeben und weitere 5 Minuten anbraten, dann die passierten Tomaten dazugeben und 10 Minuten auf kleiner Flamme kochen. Die Basilikumblätter grob zerkleinern und zur Sauce geben, mit Salz abschmecken.

2

Die Röhrennudeln in Salzwasser bissfest garen und mit der Soße vermischen. Die Spianata Calabra und den Scamorza-Käse würfeln und untermischen. Die Pasta auf Tellern anrichten, mit dem Pecorino bestreuen und servieren.

Das Rezept wurde zubereitet mit:

buon appetito spianata calabra

SPIANATA CALABRA 80 G

ENTDECKEN SIE UNSERE REZEPTE

Empfehlen
Share
Getagged in
Antwort hinterlassen

Wir verwenden Cookies, um die Verwendung der Website zu vereinfachen und die Browsing-Erfahrung zu optimieren. Durch weiteres Nutzen der Website stimmen Sie als User der Verwendung von Cookies zu.

Ort Wechseln
Close