ZUTATEN FÜR 4 PERSONEN:

Für die Piadine (dünnes italienisches Fladenbrot):

  • 150 g Weizenmehl Typ 405
  • 15 g Sonnenblumenöl
  • 75 ml Wasser
  • 3 g Salz
  • 1/3 Päckchen Trockenhefe

Für die Salat-Füllung:

  • 1 Packung Casa Modena Prosciutto Cotto di Alta Qualità 125 g
  • 60 g gemischte Blattsalate, gewaschen
  • 10 g Walnusskerne
  • 30 g Parmesankäse in Splittern
  • Olivenöl
  • Weißweinessig
  • Salz und Pfeffer

1

Für die Brotkörbchen die Zutaten für die Piadine miteinander verkneten, bis ein glatter Teig entsteht. Den Teig in 8 Teile teilen und diese mit einem Nudelholz zu kleinen runden Fladen ausrollen. Die Teigfladen jeweils schalenförmig über die Unterseite einer Muffin-Form legen und das Ganze im vorgeheizten Ofen bei 190°C für 8 Minuten backen, bis die Piadine knusprig sind.

2

In der Zwischenzeit den Salat mit einem Dressing aus Olivenöl, Weißweinessig, Salz und Pfeffer anmachen, die Walnusskerne und Parmesansplitter hinzugeben und den Salat zusammen mit dem Prosciutto Cotto in den abgekühlten Brotkörbchen anrichten.

Das Rezept wurde zubereitet mit:

buon appetito prosciutto cotto

PROSCIUTTO COTTO DI ALTA QUALITÀ 125 g

ENTDECKEN SIE UNSERE REZEPTE

Empfehlen
Share
Getagged in
Antwort hinterlassen

Wir verwenden Cookies, um die Verwendung der Website zu vereinfachen und die Browsing-Erfahrung zu optimieren. Durch weiteres Nutzen der Website stimmen Sie als User der Verwendung von Cookies zu.

Ort Wechseln
Close