ZUTATEN FÜR 4 PERSONEN:
  • 1 Packung Casa Modena Mortadella Bologna IGP 125 g
  • 360 g Risotto-Reis (z.B. Arborio)
  • 1 kleiner Zucchino
  • 1 kleine rote Paprika
  • 1 kleine Karotte
  • 50 g Fontina-Käse
  • 30 g frische Erbsen (entschotet, alternativ TK)
  • 1 Stange Lauch
  • 60 g Olivenöl
  • 1 Zitrone
  • Salz und Pfeffer

1

Den Reis in Salzwasser garen und anschließend in einem Sieb mit kaltem Wasser abschrecken um die überflüssige Stärke zu entfernen. Den abgetropften Reis mit etwas Olivenöl und dem Saft der Zitrone vermischen.

2

Karotte, Zucchini, Paprika und Porree in kleine Würfel bzw. Ringe schneiden und zusammen mit den Erbsen in siedendem Salzwasser kurz blanchieren. Das restliche Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und das Gemüse darin schwenken.

3

Den Fontina-Käse und die Mortadella würfeln und mit dem Gemüse zum kalten Reis geben, nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen.

Das Rezept wurde zubereitet mit:

buon appetito mortadella bologna

MORTADELLA BOLOGNA IGP 125 G

ENTDECKEN SIE UNSERE REZEPTE

Empfehlen
Share
Getagged in
Antwort hinterlassen

Wir verwenden Cookies, um die Verwendung der Website zu vereinfachen und die Browsing-Erfahrung zu optimieren. Durch weiteres Nutzen der Website stimmen Sie als User der Verwendung von Cookies zu.

Ort Wechseln
Close